Batterieladegerät mit Benzinmotor

Ladegenerator LG 12/20

Beschreibung
Der Ladegenerator LG12/20(/C) ist eine mobile Stromversorgungseinheit in 12V-Technik. Er kann Batterien beliebiger Bauart und Größe (ab ca. 12 Ah) laden und gleichzeitig elektrische Verbraucher als Generator mit Strom versorgen. Im einfachsten Fall genügt die Fahrzeugbatterie als Energiezwischenspeicher. Es kann also beim Wohnmobil oder Offroad-Fzg. auf eine Zweitbatterie verzichtet werden, da die Maschine auch an trüben Tagen oder in der Dunkelheit im Gegensatz zu Solarzellen die Hauptbatterie zuverlässig lädt. In Kombination mit einem möglichst groß ausgelegten Wechselrichter 12/220 V (ab ca. 2 kVA) lassen sich auch kurzzeitig Bohrhämmer, Kaffeemaschinen, Starklampen und alle anderen 220 V-Geräte betreiben. Eine moderne Starterbatterie ist so ausgelegt, dass sie hohe Entladeströme zeitlich entsprechend ihrer angegebenen Kapazität abgeben kann. Der LG 12/20 mit seinen 250 VA elektrischer Leistung braucht dann halt ein paar Minuten länger, um das Energiedefizit auszugleichen. Er benötigt in der Stunde 0,2 bis 0,3 Liter Benzin, kann also mit den 0,6 Litern im Honda-Tank bis zu 3 Stunden laufen. Der Anschluss eines externen größeren Tanks (z.B. Benzinkanister mit Saugröhrchen) ist problemlos möglich. Bei Kaltstartproblemen von Fahrzeugen hilft schon ein kurzzeitiger Einsatz weiter. Als Antrieb dient ein Qualitäts-Viertaktmotor HONDA GX25 (ccm). Der Generator ist ein TORCMAN Außenläufer-Dynamo, der sich durch ein sehr geringes Gewicht und hohe Effizienz auszeichnet. So kann durch Abstimmung von Gas und Drehzahl eine maximale Stromausbeute bei geringem Verbrauch gewährleistet werden. Das Leistungsmesspanel mit beleuchtetem Display zeigt alle wichtigen Parameter, wie aktuelle Batteriespannung, Ladestrom, Leistung und eingespeiste Energie an.
Nachdem der Generator mit dem Seilzug gestartet wurde, klappt man den Deckel der Alubox zu und das Motorgeräusch wird durch die Kapselung zum angenehmen Brummen. Zwei leistungsstarke Axiallüfter an den Stirnseiten sorgen für die notwendige Kühlung. Nach Erreichen der voreingestellten Ladeschlussspannung (typischerweise 14,5 V) wird der Motor automatisch abgeschaltet. Der LG 12/20 ist auch gegen Verwechslung der Pole und unbeabsichtigtes Abreißen der Anschlussklemmen während des Betriebes (Überspannung) geschützt. Der Generator kann wahlweise innerhalb oder außerhalb der Alubox betrieben werden. Der Betrieb ist nur im Freien zulässig.
LG 12-20
   
Lieferumfang
Basisgerät mit 2 Anschlusskabeln 3 m und Klemmen
Alu-Arbeits/Transportbox mit 2 Axiallüftern und Kabeldurchführung
Bedienanleitung TORCMAN
Kurzanleitung und Sicherheitshinweise auf der Deckelrückseite
Original-Bedienhandbuch und Garantiezertifikat von HONDA

Preise und Lieferzeiten auf Anfrage

LG 12-20
   
Technische Merkmale

Motor HONDA GX25 (ccm) Viertakt mit obenliegender Nockenwelle
Gebläsekühlung, Kaltstarthilfe (Choke)
Leistung (mechanisch) 0,72 kW (1 PS) bei 7000 U/min
Ladespannung/Abschaltung bei 14,5 V
10fache LED-Spannungsanzeige in 0,5 V-Schritten (10,5 bis 15 V)
Ladestrom 10 A voreingestellt, einstellbar von 2 bis max. 20 A
Benzintankvolumen 530 ml
Motorölvorrat im Kurbelgehäuse 80 ml
Stop-Taster, Überspannungsschutz
Abmessungen LG 12/20 B=30 cm T=20 cm H=30 cm, Gewicht 7,3 kg
LG 12-20

Technische Merkmale

Motor HONDA GX25 (ccm) Viertakt mit obenliegender Nockenwelle
Gebläsekühlung, Kaltstarthilfe (Choke)
Leistung (mechanisch) 0,72 kW (1 PS) bei 7000 U/min
weitere Informationen, Handbücher, Garantiebestimmungen usw. vom Hersteller
Benzintankvolumen ca. 600 ml
Motorölvorrat im Kurbelgehäuse 80 ml
Steuerung LG 12/20 durch manuelle Einstellung von Gas und Drehzahl
automatische Motorabschaltung einstellbar von 13,5 bis 15 V.
zwangsbelüftetes Betriebs/Transportgehäuse mit 3 m Anschlusskabeln
Befestigung der Anschlusskabel mit 6 mm Gewindestiften, isolierte Knebelmuttern
Stop-Taster, abreißsichere und isolierte Batterieklemmen
Komplettgerät in der Alubox mit Anschlusskabeln: B=43 cm T=28 cm H=35 cm, Gew. ca.11 kg
LG 12-20
   
Preis auf Anfrage

Ladegenerator LG 12/20 mit Microrechnersteuerung

Beschreibung
Der Ladegenerator LG12/20 ist eine mobile Stromversorgungseinheit in 12V-Technik. Er kann Batterien beliebiger Bauart und Größe (ab 12 Ah) laden und gleichzeitig elektrische Verbraucher als Generator mit Strom versorgen. Im einfachsten Fall genügt die Fahrzeugbatterie als Energiezwischenspeicher. Es kann also beim Wohnmobil oder Offroad-Fzg. auf eine Zweitbatterie verzichtet werden, da die Maschine auch an trüben Tagen oder in der Dunkelheit im Gegensatz zu Solarzellen die Hauptbatterie zuverlässig lädt. In Kombination mit einem möglichst groß ausgelegten Wechselrichter 12/220 V (ab ca. 2 kVA)  lassen sich auch kurzzeitig Bohrhämmer, Kaffeemaschinen, Starklampen und alle anderen 220 V-Geräte betreiben. Eine moderne Starterbatterie ist so ausgelegt, dass sie hohe Entladeströme zeitlich entsprechend ihrer angegebenen Kapazität abgeben kann. Der LG 12/20 mit seinen 250 VA elektrischer Leistung braucht dann halt ein paar Minuten länger, um das Energiedefizit auszugleichen. Er benötigt in der Stunde 0,2 bis 0,3 Liter Benzin, kann also mit den 0,6 Litern im Honda-Tank bis zu 3 Stunden laufen. Der Anschluss eines externen größeren Tanks (z.B. Benzinkanister mit Saugröhrchen) ist problemlos möglich. Bei Kaltstartproblemen von Fahrzeugen hilft schon ein kurzzeitiger Einsatz weiter. Als Antrieb dient ein Qualitäts-Viertaktmotor HONDA GX25 (ccm). Der Generator ist eine Drehstrom-Lichtmaschine mit geregelter Leistung (Erregerstrom). So kann durch die kombinierte Abstimmung von Gas, Drehzahl und Erregerstrom eine maximale Stromausbeute bei geringem Verbrauch gewährleistet werden. Diese Aufgabe übernimmt der Steuerungscomputer. Sein beleuchtetes Display zeigt alle Parameter wie aktuelle Batteriespannung, Ladestrom, Drehzahl und Ladeschlussspannung an. Mit dem Bedienerrad (Scrollfunktion) können die verschiedenen Batterietypen, der angepasste U/I-Verlauf (Ladekennlinie) und viele weitere Funktionen eingestellt werden. Nachdem der LG 12/20 mit dem Seilzug gestartet wurde klappt man den Deckel der Alubox zu und das Motorgeräusch wird durch die Kapselung zum angenehmen Brummen. Zwei leistungsstarke Axiallüfter an den Stirnseiten sorgen für die notwendige Kühlung. Wenn zum Ladevorgang ein starker Verbraucher hinzukommt "merkt" der Computer dies am Abfall der Spannung und gibt über den Servosteller Gas für eine erhöhte Leistungsabgabe. Nach Erreichen der voreingestellten Ladeschlussspannung (typischerweise 14,5 V) wird der Motor automatisch abgeschaltet. Das Gerät ist auch gegen Verwechslung der Pole und unbeabsichtigtes Abreißen der Anschlussklemmen während des Betriebes (Überspannung) geschützt. Der Generator selbst kann innerhalb und außerhalb der Alubox betrieben werden. Der Betrieb ist nur im Freien zulässig.


Gerät in der Alubox mit Anschlusskabeln



Prototyp (erstes Modell) im Winter 2008/2009 


Steuerungscomputer mit E/A-Schalter, Not/Aus-Taster und Scrollrad zur Menüsteuerung
(Abbildung ähnlich)

Lieferumfang
Basisgerät mit 2 Anschlusskabeln 3 m und Klemmen
Alu-Arbeits/Transportbox mit 2 Axiallüftern und Kabeldurchführung (Elektrik, Benzin)
600 ml Viertaktmotorenöl 4T SAE 30
50 ml Spezial-Additiv zur Haltbarmachung des Benzins
Bedienanleitung und Sicherheitshinweise
Original-Bedienhandbuch und Garantiezertifikat von HONDA

Preise und Lieferzeiten auf Anfrage


herausnehmbarer Generator



Anschlussklemme mit Überspannungsschutz

Technische Merkmale
Motor HONDA GX25 (ccm) Viertakt mit obenliegender Nockenwelle
Gebläsekühlung, Kaltstarthilfe (Choke)
Leistung (mechanisch) 0,72 kW (1 PS) bei 7000 U/min
weitere Informationen, Handbücher, Garantiebestimmungen usw. vom Hersteller
Benzintankvolumen ca. 600 ml
Motorölvorrat im Kurbelgehäuse 80 ml
Steuerung durch Microrechner mit freier Parametrierung, automatische Strom-Spannungs-Kontrolle, automatische Abschaltung, Sicherheitsfunktionen, Leuchtdisplay
zwangsbelüftetes Betriebs/Transportgehäuse mit 3 m Anschlusskabeln
Befestigung der Anschlusskabel mit 6 mm Gewindestiften, isolierte Knebelmuttern
Stop-Taster, Überspannungsschutz bei unbeabsichtigtem Abreißen der Klemmen
Antriebsaggregat: Abmessungen B=30 cm T=20 cm H=30 cm, Gewicht 7,3 kg
Komplettgerät in der Alubox mit Anschlusskabeln: B=43 cm T=28 cm H=35 cm, Gew. 11,8 kg



Steuerungscomputer
an der Innenseite des Deckels befestigt (abnehmbar)
 
Preis inkl. MwSt.: 2368,- Euro
Technikhandel Ebert Angerstrasse 32, 08304 Schönheide
Tel: 037755 2154
http://www.technik-handel.com

Kontakt / Impressum | Allgemeine Geschäftsbedingungen - Widerrufsrecht

 

Für den Motor Honda GX25 wird ab Verkaufsdatum vom Hersteller eine Garantieleistung von 12 Monaten getragen. Für alle anderen Teile bestehen 24 Monate Garantie.